Workshop "Empathie für Trainer/innen"

 

Im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit habe ich immer wieder erfahren, dass Trainer und Führungskräfte zwar eine hohe fachliche Kompetenz besaßen, ihnen aber oft die Fähigkeit fehlte, sich in ihre Mitarbeiter hineinzuversetzen und sie empathisch zu führen. Sie hatten es einfach nicht gelernt. Das hat jetzt ein Ende!

 

Dieser Workshop wendet sich an Trainer und Trainerinnen, die sich besser in ihre Athleten hineinversetzen,  diese und sich selbst besser verstehen, mehr über sich und ihre Empathiefähigkeiten erfahren und diese verbessern wollen.

 

Du lernst:

 

- was denn diese Empathie eigentlich ist

- wie Empathie entsteht

- warum sie so wichtig in der Führung von Athleten ist

- wie Du es schaffst, Deine Athleten trotz Druck und Stress empathisch zu führen und sie dadurch erfolgreicher zu machen

- wie Du Dir selbst Empathie gibst, damit die Zusammenarbeit harmonisch bleibt und Du zufrieden bist

 

Nach diesem Workshop wirst Du mit einem neuen Blick auf Dich und Deine Athleten zurück in den Trainingsalltag gehen. Du wirst wissen, was Du tun kannst, um Dich stärker in die Situation Deiner Athleten hineinzuversetzen und damit Deine Führungsaufgabe als Trainer erfolgreicher zu gestalten. Du wirst noch mehr Freude an Deiner Trainertätigkeit haben und kannst die neuen Verhaltensstrategien auch im Alltag gezielt einsetzen.

 

Für wen ist dieser Workshop interessant?

 

- für Vereinstrainer/innen

- für Verbandstrainer/innen

- für Trainer/innen in Nachwuchsleistungszentren

- für freiberufliche Trainer/innen

 

Zeitrahmen: 6 Stunden

 

Kosten pro Person: 255,- Euro inkl. MWSt., Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Pausensnacks und -getränke inklusive

 

Dieser Workshop ist Teil einer Workshop-Reihe. Dazu gibt es hier auf der Seite bald weitere Informationen. Du kannst natürlich jeden Workshop auch einzeln buchen.

 

Bitte beachte auch meine AGB`s.