I. Workshop "Schwierige Gespräche mit Leichtigkeit führen"

 

Die Kommunikation zwischen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern holpert? Jung und Alt reden in Deinem Verein oder Verband aneinander vorbei? Die Erwartungen an den Vorstand führen zu Meinungsverschiedenheiten? Du drückst Dich schon lange davor, deswegen ein schwieriges Gespräch zu führen, weil Du nicht weißt, wie das ohne eine Eskalation funktionieren soll, weil es vielleicht um viel geht und Du die Auswirkungen auf die Zukunft nicht einschätzen kannst? Du bist Dir unsicher, wie man in stürmischen Zeiten erfolgreich kommuniziert? Du hast das Gefühl, Du und Dein Gegenüber sprechen völlig verschiedene Sprachen?

 

Dieser Workshop wendet sich an alle Interessierten, die eine Strategie an die Hand haben wollen, wie sie zukünftig schwierige Gespräche souverän meistern können.

 

Du lernst:

 

- wie es zu Konfliktsituationen kommt

- wie Du Dich optimal auf ein Konfliktgespräch vorbereiten kannst

- wie Du das Problem konstruktiv ansprechen kannst

- wie Du im Gespräch optimal auf Deinen Gesprächspartner eingehen kannst

- wie Du damit umgehen kannst, wenn Du Kritik bekommst

- was Du tun kannst, wenn Dein Gegenüber Spielchen spielen will

- wie Du unfaire Taktiken abwehren kannst

 

Natürlich bekommst Du auch reichlich Gelegenheit, Techniken und Methoden auch ganz praktisch zu üben und anzuwenden und Lösungsansätze für Deine persönlichen Erfahrungen zu bekommen.

 

Nach diesem Workshop wirst Du mit neuer Motivation und neuem Mut zurück in den Alltag gehen, DAS Konfliktgespräch, das schon lange ansteht, zu führen. Du wirst wissen, wie Du ein schwieriges Gespräch konstruktiv gestalten und es erfolgreich zu Ende bringen kannst. Du wirst Konfliktgesprächen mit mehr Gelassenheit entgegen sehen und hast Methoden und Werkzeuge an der Hand, das Du auch im privaten Bereich gezielt nutzen kannst.

 

Für wen ist dieser Workshop interessant?

 

- für Vereins-Verantwortliche

- für Verbands-Verantwortliche

- für Sportler/innen

- für Trainer/innen

 

Zeitrahmen: von 10 bis 17 Uhr inklusive Mittagspause und zwei kleinen Kaffeepausen

 

Wann und wo: am Samstag, 07.12.2019 (Anmeldung bis 28.11.19 möglich), im JuggleHUB in der Christburger Str. 23, 10405 Berlin

 

Termine und Ort für 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben

 

Kosten pro Person: 295,- Euro inkl. MWSt., Kaffeepausensnacks und -getränke inklusive, Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Special offer: bei einer Anmeldung von gleichzeitig 6 Personen ist der 6. Platz kostenfrei.

 

Dieser Workshop ist Teil einer Workshop-Reihe. Du kannst natürlich jeden Workshop auch einzeln buchen.

 

Bitte beachte auch meine AGB`s.

 

 

II. Workshop "Empathie für Trainer/innen"

 

Im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit habe ich immer wieder erfahren, dass Trainer und Führungskräfte zwar eine hohe fachliche Kompetenz besaßen, ihnen aber oft die Fähigkeit fehlte, sich in ihre Mitarbeiter hineinzuversetzen und sie empathisch zu führen. Sie hatten es einfach nicht gelernt. Das hat jetzt ein Ende!

 

Dieser Workshop wendet sich an Trainer und Trainerinnen, die sich besser in ihre Athleten hineinversetzen,  diese und sich selbst besser verstehen, mehr über sich und ihre Empathiefähigkeiten erfahren und diese verbessern wollen.

 

Du lernst:

 

- was denn diese Empathie eigentlich ist

- wie Empathie entsteht

- warum sie so wichtig in der Führung von Athleten ist

- wie Du es schaffst, Deine Athleten trotz Druck und Stress empathisch zu führen und sie dadurch erfolgreicher zu machen

- wie Du Dir selbst Empathie gibst, damit die Zusammenarbeit harmonisch bleibt und Du zufrieden bist

 

Natürlich bekommst Du auch reichlich Gelegenheit, Techniken und Methoden auch ganz praktisch zu üben und anzuwenden und Lösungsansätze für Deine persönlichen Erfahrungen zu bekommen.

 

Nach diesem Workshop wirst Du mit einem neuen Blick auf Dich und Deine Athleten zurück in den Trainingsalltag gehen. Du wirst wissen, was Du tun kannst, um Dich stärker in die Situation Deiner Athleten hineinzuversetzen und damit Deine Führungsaufgabe als Trainer erfolgreicher zu gestalten. Du wirst noch mehr Freude an Deiner Trainertätigkeit haben und kannst die neuen Verhaltensstrategien auch im Alltag gezielt einsetzen.

 

Für wen ist dieser Workshop interessant?

 

- für Vereinstrainer/innen

- für Verbandstrainer/innen

- für Trainer/innen in Nachwuchsleistungszentren

- für freiberufliche Trainer/innen

 

Zeitrahmen: 6 Stunden, verbleibende Termine für 2019 bitte erfragen, Termine und Ort für 2020 werden rechtzeitig bekannt gegeben

 

Kosten pro Person: 295,- Euro inkl. MWSt., Pausensnacks und -getränke inklusive, Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

 

Dieser Workshop ist Teil einer Workshop-Reihe. Du kannst natürlich jeden Workshop auch einzeln buchen.

 

Bitte beachte auch meine AGB`s.